Wing Tsun

Wing Tsun ist effektive Selbstverteidigung mit natürlichem Bewegungstraining. Bereits ab dem ersten Trainingstag lernt Ihr euch wirksam zu verteidigen und verbessert dabei Eure Fitness. Erlebt Wing Tsun eine geniale, traditionelle Kampfkunst chinesischen Ursprungs. Wing Tsun wird in Gruppen trainiert, wobei jeder Schüler individuell gefördert wird. Im Mittelpunkt steht ein einmaliges und facettenreiches Prinzip zur Selbstverteidigung, welches durch konzentriertes Üben und bewusstes „Sich-Einlassen“ erlernt werden kann. Das systematische Erlernen von Wing Tsun steigert die körperliche und geistige Flexibilität und fördert die Wahrnehmungsfähigkeit. Den Weg dahin ergänzen gezielte Entspannungs- und Konzentrationstechniken sowie Atemübungen. Wing Tsun baut auf dem vorhandenen Potential der Schüler auf.

Nicht Kraft und Ausdauer sind die Voraussetzungen für Wing Tsun, sondern die Bereitschaft, sich auf seinen Körper einzulassen, seine Stärken kennenzulernen und zu nutzen. Das Erlernen von koordinierten Bewegungsabläufen sowie eine geschärfte Wahrnehmung zum Zweck der Selbstverteidigung stehen im Mittelpunkt des Trainings. Bei realistischer Selbstverteidigung dürfen Körpergröße, Gewicht und Kraft keine Rolle spielen. Frauen und Männer lernen im Wing Tsun Unterricht Situationen realistisch einzuschätzen, handlungsfähig zu bleiben und sich gegen Angriffe zur Wehr zu setzen.


Wer Wing Tsun lernt, entwickelt ein neues Körperverständnis und Selbstbewusstsein. Durch intensives Training erhalten die Schüler mehr Sicherheit, sie werden sich ihrer selbst und ihrer Möglichkeiten bewusst. Wing Tsun nimmt die Kraft des Angreifers und richtet sie gezielt gegen ihn selbst. Wing Tsun eignet sich für Frauen und Männer jeden Alters. Es schult den Geist (Selbstvertrauen, Reaktionsfähigkeit) und fördert die Körpermotorik (Flexibilität, Schnelligkeit).